Wird das Blutdruckmessgerät durch das Smartphone ersetzt?

Schnell ein Video mit dem Handy aufnehmen und sofort wissen, wie hoch der Blutdruck ist! 

Nach Ansicht chinesischer und amerikanischer Wissenschaftler ist das sicherlich keine Zukunftsmusik. Moderne Smartphones sind mit optischen Sensoren ausgestattet, der Bildsensor des Smartphones fängt dabei minimale Veränderungen der Hautfarbe ein.

handy-als-blutdruckmessgerät

Wissenschaftler experimentieren bereits mit dieser Technik der “Transdermalen optischen Bildgebung’. Der Bildsensor des Smartphones fängt dabei minimale Veränderungen der Hautfarbe ein, die durch den Blutfluss unter der Haut hervorgerufen werden.

“Auf einem Video kann diese Technologie sehen, wie das Blut in verschiedenen Regionen des Gesichts fließt. Aus dieser Ebbe und Flut des Blutes in deinem Gesicht erhält man viele Informationen”
, meint Studienleiter Kang Lee.

Optische Sensoren

Bluthochdruck ist eine der Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine regelmäßige Überwachung ist daher sehr wichtig. Dies kann mit Manschettengeräten geschehen, die den Blutdruck messen, wenn sich das Herz zusammenzieht und entspannt. Transdermale optische Bildgebung prognostiziert den Blutdruck auf der Grundlage eines kurzen Selfievideos des Gesichts. Bei diesem Verfahren werden die optischen Sensoren des Smartphones verwendet, um Blutmuster unter der Haut zu überwachen. Es wird bewertet, wie Umgebungslicht die äußere Hautschicht durchdringt und reflektiert. Im Vergleich mit der Manschettenmessung erreichte das Verfahren 95 bis 96 Prozent Genauigkeit.

Prof. Lee erklärt, dass diese Genauigkeit den aktuellen internationalen Normen für traditionelle Blutdruckmessgeräte entspricht.

Experiment

“Blutdruckmessgeräte mit Manschetten mögen sehr genau sein, aber sie sind auch ungeschickt und schwer zu benutzen.”

sagt Forschungsleiter Professor Lee.

“Deshalb ignorieren viele die Richtlinien der American Heart Association, mehrere Messungen gleichzeitig durchzuführen. Deshalb hielten wir es für wichtig, eine einfachere Methode zur Blutdruckmessung zu entwickeln.”

Die transdermale optische Bildgebung befindet sich noch im experimentellen Stadium. Es ist durchaus möglich, dass in einigen Jahren jeder eine App herunterladen kann, um mit seinem Smartphone den Blutdruck zu messen.

Quellartikel

Der Quellartikel kann online eingesehen werden.

 

Kostenlos herunterladen

Hier können Sie unsere Broschüre kostenlos herunterladen

Download kostenlos

Haben Sie eine Frage? Wir können Ihnen helfen. Kontaktieren Sie uns.

 

Teilen

Teilen Sie per E-Mail

Bleiben Sie kostenlos informiert

Tipp: Bleiben Sie über Neuigkeiten aktuell informiert. Kostenlos abonnieren!

Bitte beachten Sie, dass die Erwähnung von Marken in Ihren Kommentaren nicht ist erlaubt. Wenn Sie dies tun, wird Ihre Antwort sofort entfernt.

Kommentare